Evakuierungsübung Schule/KiGa/Krabbelstube

627

In der Schule, dem Kindergarten und der Krabbelstube tummeln sich an normalen Tagen rund 120 Kinder und etliche Lehrkräfte herum. Um deren Sicherheit gewährleisten zu können wurde heute eine Evakuierungsübung der FFW zusammen mit der FF Bach in Weyregg durchgeführt.

Um die Kinder – vor allem die Kleinen – nicht zu erschrecken, haben die Betreuerinnen und Betreuer ihre Schäfchen ein klein wenig eingeweiht. Wir Einsatzkräfte haben natürlich ebenso darauf geachtet niemanden in Schrecken zu versetzen und haben die Übung mit Spiel und Spass durchgeführt.

Nachdem alle Kinder aus den Räumen evakuiert wurden, durften die Fahrzeuge erkundet und Fragen gestellt werden. Die Kinder hatten sichtlich viel Spass dabei ein klein wenig in die Welt der Feuerwehr einzutauchen.

Die FFW und FF Bach bedanken sich für die tolle Zusammenarbeit der Kinder, Betreuerinnen und Betreuer.