Gahberg ab der Hälfte gesperrt

1448

Ab heute Vormittag wurde der Gahberg ab der Hälfte gesperrt.

Die FFW unterstützte dabei die Gemeinde und machte sich mit dem Bürgermeister wieder ein Bild von der Lage. Nachdem schon etliche Bäume durch die Schneemassen umgefallen sind, gab es keine Bedenken mehr die Straße nun schon viel weiter unten zu sperren.

Da immer wieder Tourengeher oder Schneeschuh Wanderer gesichtet werden, richten wir einen Appell an alle, das tief verschneite Gebiet zu meiden. Es stürzen immer wieder Bäume um oder Äste brechen unter den großen, schweren Schneelasten. Man muss es nicht herausfordern.