Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Weyregg

696

Am 09. März 2019 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Weyregg am Attersee im Gasthof Schöberingerhof statt. Als Ehrengäste konnten u.a. Bgm. Gerzer Klaus und Abschnittsfeuerwehrkommandant Stellvertreter / Abschnittsbrandinspektor Robert Schönberger und Ehrenbrandrat Franz Jedinger begrüßt werden.

Es wurde dabei Bilanz über das vergangene Jahr 2018 gezogen. So wurden nicht weniger als 36 Einsätze verzeichnet. Diese gliedern sich in 4 Brand- und 32 technische Einsätze. Das Übungsziel mit 18 Übungen im Jahr wurde hervorragend besucht. Es wurden auch 16 Kurse an der Landesfeuerwehrschule und im Bezirk Vöcklabruck besucht.

Des Weiteren wurde das neue Rettungsgerät vorgestellt.

Angelobt von der Jugend in den Aktivstand wurden Benita Leitner, Felix Leitner, Daniel Raudaschl sowie neu beigetreten Oliver Rader, Benjamin Zopf und Christian Geissler.

Befördert wurden Paul Mühlbacher zum Oberfeuerwehrmann, Doris Rauchenzauner zum Hauptfeuerwehrmann sowie Raphael Schock zum Löschmeister, Die Kameraden Christoph Egger, Othmar Egger, Michael Scheutz und Christian Scheutz wurden für ihre langjährigen Verdienste im Feuerwehrwesen geehrt. Hervorgehoben wurde die 50-jährige Ehrenurkunde an Josef Kneissl welcher 20 Jahre Kommandant der FF Weyregg war.

Eine besondere Ehre war es für Kommandant Alexander Gebetsroither die eingeladenen Firmen mit einer Urkunde auszuzeichnen, welche die Einsatzbereitschaft der FFW unter Tage stellen.

Danke an das Autohaus Eder und Haus und Garten Schindlauer.

Bei den Ansprachen der anwesenden Ehrengäste, fügten alle ihren Dank an die Feuerwehr für ihr Ehrenamt bei und wünschten ein Unfallfreies und Erfolgreiches Jahr 2019